Corso Reisen - zurück zur Startseite Servicetelefon: 03521 710501

Das sagen unsere Gäste

" Wir haben am Samstag den 6.10.12 unsere Radreise glücklichbeendet. Ich möchte mich auch im Namen der anderen Mitglieder unserer Reisegruppe bei Ihnen ganz herzlich für die ausgezeichnete

 Organisation bedanken. Die Leihfahrräder waren super und die von Ihnen ausgewählten Hotels ausgezeichnet. Das Wetter - für das Sie ja nichts können - war für die Jahreszeit okay, bis auf den Südwestwind der uns nahezu ständig entgegen blies. Im Rückblick war es eine schöne und erlebnisreiche Radtour.Nochmals vielen Dank - wir werden Sie mit Sicherheit weiter empfehlen."

(Horst B. unterwegs auf dem Elberadweg im Oktober 2012)

 

"Ich kann im Namen der ganzen Gruppe bestätigen, dass es eine SUPER Wanderwoche war! Die Unterkünfte, Service usw. haben voll unseren Erwartungen entsprochen - auch das von Ihnen eingelegte  >gute Wort< bei "Petrus" für gutes Wanderwetter hat hervorragend funktioniert. Bei unserer nächsten Wandertour werden wir uns mit Sicherheit wieder an CORSO wenden. Wir haben uns schon über den "Harzer Hexenstieg" unterhalten. Nochmals vielen Dank aus dem Allgäu."
(Gruppe Werner B. unterwegs auf dem Malerweg im September 2012)

 

"Wir haben nun zum zweiten Male die gute Organisation und die von Ihnen  gewählten Unterkünfte mit stets reichhaltigem Frühstück und freundlicher  Aufnahme genießen können. Gefreut haben wir uns über die 5 kurzen  Teilstücke, weil so noch viel Zeit zum Besichtigen war. Lediglich das Hotel in Bad Schandau (Zur Eiche) sollte an Ruhetagen einen  deutlicheren Hinweis darauf geben, wie und wo man an seine Zimmerschlüssel  kommt." (Wolfgang Sch. unterwegs auf dem Elberadweg im September 2012)

 

"Vor allem möchten wir uns beim gesamten Team von Corso-Reisen für die vorbildliche Organisation und die Betreuung während der Wanderung bedanken. Von der Anreise über den Gepäcktransport, die Unterbringung in guten Hotels bis zum Abschluss in Meissen hat alles bestens geklappt, selbst das gute Wanderwetter haben Sie organisiert." (Fritz und Heide K.  unterwegs auf dem Sächsischen Weinwanderweg im September 2012)

 

"Liebes Corso-Team,noch kühlen wir unsere müden Wander-Füße im Mittelmeer, aber wir möchten Ihnen schon ein ganz herzliches Dankeschön schicken. Alles hat hervorragend geklappt, mit den Reiseunterlagen (Karten) waren wir gut und sicher ausgestattet. Lunchpakete, Gepäcktransfer - alles lief wie am Schnürchen. (Besonders dankbare Grüße an den Kollegen, der immer unsere schweren Koffer transportieren musste - wir hatten wirklich zu viel eingepackt!) Unterwegs haben wir viele nette Menschen kennen gelernt - Mitarbeiter der gut ausgewählten Gästhöfe ebenso wie Mitwanderer.Die Landschaft ist einfach traumhaft.Wir empfehlen diese Wanderung mit Corso allen Bekannten weiter." (Uwe u. Elke R. unterwegs auf dem Malerweg im September 2012)

"Wieder zurück von unserer Reise von Dresden nach Prag möchte ich mich nochmal für die super Organisation der Reise durch Sie und Ihre Agentur bedanken. Es hat alles von Anfang bis Ende perfekt geklappt, alle Hotels waren sher angenehm und die unkomplizierte Organisation der letzten Etappe nach Prag per Auto war sehr angenehm für uns. Auch wenn wir die letzte Etappe entlang der Moldau nicht per Rad bewältigen konnten waren wir auch von der Landschaft entlang der Elbe sehr angetan. Vor allem das Elbsandsteingebirge und der Böhmerwald haben es uns angetan. Das regnerische Wetter am Mittwoch hat den alten Spruch:"Selten ein Schaden ohne Nutzen "bestätigt. Wir werden Ihr Unternehmen gern an alle empfehlen, die den Elberadweg mal ausprobieren möchten. Und vielleicht wollen wir auch mal ein anderes Teilstück des Weges fahren, dann ganz sicher mit Ihrer Agentur." (Frau Eva H. unterwegs auf dem Elberadweg von Dresden nach Prag im September 2012)

"Wir hatten eine angenehme und erlebnisreiche Reise auf dem Havelradweg bei schönem und nicht zu warmen Wetter zum Radeln. Mit den von Ihnen ausgesuchten Hotels sind wir sehr zufrieden gewesen. Auch mit den Rädern ist alles in Ordnung gewesen. Wir bedanken uns für die reibungslose Organisation unserer Reise" (Familie W. unterwegs auf dem Havelradweg im August 2012)

"Die vier Wandertage waren sehr schön: Alle Unterkünfte haben unsere Erwartungen mehr als erfüllt, das Essen war gut, der Gepäcktransport klappte ohne Probleme, das Wetter zum Wandern perfekt, die Fernsicht gigantisch, der Weg gut zu gehen und doch sehr einsam. Uns hat es gut gefallen und wir kommen sicher noch mal wieder." (Ute S. unterwegs auf dem Malerweg im September 2012)

"Wir haben die Sächsische Schweiz und den Malerweg genossen.Herrliche Landschaft nicht überlaufen von Menschen, außer an der Bastei und der Festung Königstein. Die Wege sind gut ausgeschildert. Einmal haben wir uns verlaufen, und nicht nur wir und zwar am Mausoleum in Thürmsdorf. Die Beschilderung war für uns nicht eindeutig genug. Die Quartiere waren alle in Ordnung . Überall gab es ein vorzügliches Frühstück. Wir hatten gutes und genügend Kartenmaterial und anderweitige Informationen zur Sächsischen Schweiz. Mit unserer Begeisterung machen  wir Werbung für den Malerweg und das Infomaterial macht die Runde. Danke für die gute Organisation. Wir waren sicherlich nicht das letzte Mal in der sächsischen Schweiz." (Frau Marianne F. unterwegs auf dem Malerweg im August 2012)

"Frau Mareike S. und Herr Maik L. unterwegs auf dem Oder-Neiße-Radweg im August 2012)

"Es hat alles super geklappt, alle Hotels waren prima, hervorzuheben ist insbesondere das Paganini in Melnik, hier waren das Hotel, das Restaurant und die Freundlichkeit der Rezeptionherausragend. Die Lage und die Zimmer im Casa Morelli in Prag waren ebenfalls sehr gut. In Dresden hat uns der nette Empfang und Service im Hotel Privat sehr gefallen. Die Räder haben ebenfalls gut mitgemacht und das von Ihnen erhaltene Material hat uns gut geführt. Wir hatten einen insgesamt schönen Urlaub und werden eine Radreise gerne wieder machen. Vielen Dank."
(Frau Roswitha H. unterwegs auf dem Elberadweg von Dresden nach Prag im August 2012)

"Gelungener Urlaub, Organisation gut, keine Reklamationen, inspirierende Tour, eindrucksvolle Impressionen, Weiterempfehlungskarakter." (Herr Dr. Michael S. unterwegs auf dem Malerweg im August 2012)

"Wir haben eine sehr schöne Radtour unternommen. Ihre Tour-Organisation war wie im letzten Jahr sehr gut. Die Hotels einschließlich der Frühstückbuffets waren gut und deren Komfort völlig ausreichend. Besonders hervorzuheben ist das liebevoll eingerichtete kleine Hotel Fürstenhof in Rathenow. Dieses Jahr war auch unser Rücktransport von Rathenow nach Rheinsberg reibungslos, einschließlich des professionellen, standsicheren Transportes der Räder. Wünschenswert wäre allerdings eine Unterstellmöglichkeit der Autos in einer Garage, in einem abgeschlossenen Hofbereich oder einer abschließbaren Box gewesen. Das Abstellen der PKWs in Rheinsberg mußte auf einem großen unbewachten Parkplatz erfolgen. (Reisegruppe Rainer N. unterwegs auf dem Havelradweg (Kat.B) im August 2012

"Sehr geehrtes Corso-Team, nachdem wir wieder gut zu Hause angekommen sind, möchten wir uns nochmals ganz herzlich für die von Ihnen bestens organisierte Radreise von Meissen nach Prag bedanken. Bereits in der Vorplanung hat uns die angenehme und kompetente Beratung von Frau Ronatschk und Frau Klinnert, sehr gut gefallen.Die von Ihnen empfohlenen Hotels waren bestens und sehr gut mit dem Rad anzufahren.Das Frühstück war in jedem Hotel sehr gut.Der Gepäckservice klappte reibungslos und können wir nur weiterempfehlen, wobei besonders positiv zu erwähnen ist, dass dieser Service schon ab 2 Personen möglich war.Auch die Rückführung von Prag nach Meissen durch Herrn Corso war bestens. Da die Wetterbedingungen ideal waren und wir genügend Zeit eingeplant hatten, konnten wir uns sehr viel anschauen. Moritzburg, Dresden, Elbsandsteingebirge mit Bastei und in Tschechien - Decin, Litromerice, Melink und natürlich Prag, für das wir 3 Übernachtungen eingeplant hatten. Allein die herrliche Landschaft entlang der Elbe war diese Radtour schon wert. Wir sind uns sicher, dass diese Reise nicht die letzte Tour mit Ihrem Unternehmen war und empfehlen Sie daher gerne weiter." (Familie Jürgen und Annegret M.unterwegs auf dem Elberadweg von Dresden nach Prag im August 2012)

"Die Radtour hat uns sehr gut gefallen, eine schöne Mischung aus viel idyllischer Natur und Kultur (hier war ein besonderes Highlight die humorvolle Stadtführung in Torgau durch Herrn Schumann). Wir sind vielen freundlichen, offenen Menschen begegnet und die Hotels waren sehr schön, besonders die in Wittenberge, Wittenberg, Torgau und Dresden." (Familie Sabine S. unterwegs auf dem Elberadweg im August 2012)

"Im Name unserer Radgruppe möchte ich Ihnen unseren Dank und unsere Anerkennung für unsere Elbe-Tour übermitteln. Die Hotels waren gut ausgewählt die Räder liefen flott. Es hat uns sehr gut gefallen. Bezüglich Preis/Leistung Qualität und Flexibilität war Ihr Angebot bestens. Wir kommen bei den nächsten Touren gerne wieder darauf zurück und empfehlen Sie auch gerne weiter."(Reisegruppe Otto F. unterwegs auf dem Elberadweg im August 2012)

"Liebes CORSO-Team, Anfang Juli 2012 waren wir 8 Tage auf dem Malerweg unterwegs. Vielen Dank für die Planung und Organisation der Reise. Es hat alles prima geklappt. Die Unterkünfte waren alle gut ausgewählt, der Gepäcktransfer in die Pensionen und Hotels verlief reibungslos.
Wir reisten das erste mal ins Elbsandsteingebirge und konnten mit leichtem Gepäck (Regenkeidung) die wunderschöne Natur erkunden. Jeden Tag hatte die Natur neue Überraschungen für uns bereit. Mit dem Wetter hatten wir Glück, blauer Himmel, Sonnenschein, tropische Temperaturen in den Schluchten. Nur an einem Nachmittag hat uns der Regen geduscht. Im Heizungsraum unserer Pension in Ostrau war die Kleidung bis zum nächsten Morgen wieder trocken. Das Kartenmaterial von CORSO-Reisen war super, die Ausschilderung des Malerweges bis auf einige Ausnahmen auch. Wer Freude am Wandern, etwas Kondition und keine Höhenangst hat, sollte sich dieses Erlebnis nicht entgehen lassen." (Annette und Siegfried B. unterwegs auf dem Malerweg im Juli 2012)

"Obwohl wir uns erst kurzfristig zu dieser Reise entschlossen hatten, klappte dank Ihrer Vorbereitungen alles wunderbar. Die Hotels waren super und übertrafen z. T. sogar unsere Erwartungen. Abends angekommen, befand sich unser Gepäck in einigen Hotels bereits im Zimmer. Die vorgegeben Kilometer der Tagesetappen entsprechen voll und ganz der Realität. Der Havelradweg selbst hatte gut ausgebaute Wege, wir waren angenehm überrascht. Für den kurzen Teil des Elberadweges (Havelberg - Magdeburg) kann man das leider nicht uneingeschränkt sagen. Aber das liegt ja nicht in Ihrem Entscheidungsbereich. Eine CORSO-Radreise ist in jedem Fall lohnenswert! Noch einmal vielen Dank für Ihre Bemühungen."(Karl-Heinz H. unterwegs auf dem Havelradweg im Juli 2012)

"Liebes Corso-Team, erstmal herzlichen Dank für die sehr gute Organisation unserer Reise auf dem "Oder-Neiße-Radweg". Hat alles gepaßt. Natur und Landschaften pur aber auch schöne Dörfchen und Städte. Wir hatten natürlich viele Abstecher gemacht wie zum Kloster Chorin, dem Schiffshebewerk Niederfinow, oder am Dreiländereck kurz ein Stück Tschechien und Polen. So kamen bis Ueckermünde 640 Radkilometer zusammen. Wir waren dann so fit, daß es schade war die Tour nicht bis zur Insel Usedom geplant zu haben. Auch der Rücktransport hat perfekt funktioniert. Diese Tour hat uns letztes Jahr Onkel Corso empfohlen, Danke dafür! Daß bei der Reisebestätigung auch Prospekte der angesteuerten Hotels beilagen, war hilfreich. Noch ein Tipp für Nachahmer, entlang der Oder kann es schon mal 30 bis 50 km dauern bis ein Penny oder ALDI zum Wasserfassen auftaucht!"(Rose u Günther B. unterwegs auf dem Oder-Neiße-Radweg im Juli 2012)

"Sehr geehrter Herr Corso und Mitarbeiterinnen, wir sind gut zu Hause angekommen und möchten uns nocheinmal recht herzlich bei Ihnen bedanken, unsere Reise vom Beginn bis zum Ende (Gepäcktransfer, Transferservice und Unterkünfte) war alles s u p e r!!! Vielen, vielen Dank, wir werden Sie weiter empfehlen. Mal schauen was der nächste Katalog uns anbietet für das Jahr 2013."
(Reisegruppe Brigitte W. unterwegs auf dem Elberadweg im Juli 2012)

 "Back in Belgium with my old friends, I am remembering the pleasant days we had along Saale and Elbe rivers.Everything was excellent,even the weather...sometimes sunny!"
(Jean-Michelle B.unterwegs auf dem 4-Flüsse Radweg im Juli 2012)

"Der Verlauf des Havelradwegs ist wunderbar, bestens ausgeschildert und landschaftlich sehr abwechslungsreich. Wir haben allerdings noch einige Schlenker durch Wald- und Naturschutzgebiete eingefügt, und so die Tagesetappen etwas verlängert. Die Hotels waren durchweg super und eine interne Bewertung "welches war das beste" konnte auch nach langer Überlegung nicht abgegeben werden. Ambiente , Lage und Ausstattung waren im positiven Sinne so vielseitig wie der Havelradweg. Besonders genossen haben wir in den Hotels, wo Abendessen angeboten wurde, die ausgezeichnete Küche gleich vor Ort . (Besonders hervorzuheben waren hier Rheinsberg mit malerischem Innenhof und Zehdenick direkt an der Havel). Unsere Verlängerungstage haben wir bestens mit Kunst , Kultur und Freunde-Treffen gefüllt, sodaß zusätzlich für Abwechslung gesorgt war."
(Claudia S.unterwegs auf dem Havelradweg im Juni 2012)

"Die Tour war super geplant, die Unterlagen und Erläuterungen sehr gut für die Wanderung geeignet und die Hotels/Pensionen schön und sauber. Besonders das Hotel Amselgrundschlößchen in Rathen und die Villa Irene in Gohrisch haben es uns angetan, wobei auch die beiden anderen Hotels gut waren. Die Wanderung selbst war zwar anstrengend aber man wurde ständig mit tollen Erlebnissen, sei es die Aussicht oder "gefährliche" Klettertouren belohnt. Fazit: Die individuelle 5-Tages-Tour war klasse geplant und vorbereitet, der Service und die Hotels sowie Gaststätten empfehlenswert. Wir werden sicherlich die Tour komplett in acht Tagen - dann vielleicht in umgekehrter Richtung wiederholen - soll neue Eindrücke vermitteln" (Susanne R.unterwegs auf dem Malerweg im Juli 2012)

"Obwohl wir das Elbsandsteingebirge schon gut kennen, haben wir auf jeder Etappe wieder Neues entdeckt. Das schöne Wetter hat uns tags die ganze Zeit begleitet und für eine herrliche Sicht gesorgt. Die Hotels waren alle gut ausgewählt und auf Wanderer eingestellt. Besonders hat uns die Freundlichkeit des Personals im Margaretenhof in Gohrisch beeindruckt. Vielen Dank für die gute Organisation!" (Bettina M. unterwegs auf dem Malerweg im Juni 2012)

"Die Unterbringung war gut bis ausgezeichnet (vor allem das Parkhotel Ambiente in Hohnstein hat uns sehr gut gefallen) und die Landschaft fanden wir einfach traumhaft, besonders der Teil des Malerweges auf der rechten Elbeseite, auch wenn es teilweise ganz schön rauf und runter ging. Aber daran hat man sich schnell gewöhnt. Eine sehr abwechslungsreiche Landschaft, man merkt, dass es sich um einen Naturpark handelt, der fast unberührt bleibt. Das Kartenmaterial war sehr gut, wir haben uns damit ohne weiteres zurecht gefunden. Abgesehen davon ist die Beschilderung dort sowieso ganz hervorragend, man kann sich wirklich danach halten. Hätten wir vorher gewusst, dass das Gebiet auch touristisch so erschlossen ist, dann hätten wir sicherlich das Lunchpaket nicht gebucht, obwohl auch das sehr gut bei den Unterkünften geklappt hat. Mit "touristisch erschlossen" meinen wir aber keineswegs, dass man dort nur über Bustouristen fällt: und hat es vielmehr sehr gewundert, wie wenig auf den Wanderwegen außerhalb der Touristenzentren u. Sehenswürdigkeiten (Bastei, Brand), los gewesen ist. Allgemein waren die Gastleute u. Einheimischen sehr aufgeschlossen u. zuvorkommend, die Bewirtung war allgemein sehr gut mit teilweise ausgezeichnetem Preis- Leistungsverhältnis. Nur die Kilometerangaben im Prospekt u. den Unterlagen sind nach unseren Feststellungen zu niedrig gegriffen: wir haben z.B. für die Tour von Bad Schandau nach Hohnstein 19 km gemessen (per GPS  über "Scout"), was aber den Spaß keineswegs beeinträchtigt hat. Alles in allem wird das sicherlich nicht das letzte Mal gewesen sein, dass wir dort gewesen sind!" (Kurt K. unterwegs auf dem Malerweg im Juni 2012)

S. unterwegs auf dem Malerweg im Juni 2012

(Christine S. unterwegs auf dem Malerweg im Juni 2012)

"Uns hat die Fahrradreise sehr gut gefallen, am schönsten war für uns die Strecke von Ilmenau nach Weimar. Sie führte durch schöne Waldgebiete und abwechslungsreiche Landschaften immer der Ilm entlang. Auch der Saaleradweg hatte seine landschaftlichen Reize, die wir sehr genossen haben. Die Strecken durch die Weinberge waren anstrengend aber der Ausblick und die Straußwirtschaften waren Entschädigung genug. Mit einer Streckenlänge sind wir nicht ganz hingekommen, aus den angegeben 50 km wurden ohne von der Streckenführung abzuweichen 75 km. (Weimar - Naumburg) Die Städte und Dörfer auf den Streckenabschnitten waren sehr schön zum verweilen und anzuschauen. Wie haben viel gesehen und die Leute waren sehr hilfsbereit und freundlich, wenn wir mal auf die Karte schauen mussten wurden wir oft schon gefragt ob man uns weiterhelfen könnte. Die Auskünfte die wir dann erhielten waren sehr präzise und halfen uns weiter. Wobei das Katenmaterial sehr gut war und wir meistens ohne nachfragen weitergekommen sind. Die Hotels waren gut zu finden. Der Standard der Hotels entsprach genau unseren Vorstellungen und Wünschen. Die Zimmer waren sehr sauber und die Küche war sehr gut. Rund um wir hatten viel Freude und Spaß auf der Tour und möchten uns herzlich bedanken für die gute Vorbereitung und Ausführung der Fahrradtour. Wir können die Tour Kombination Ilm, Saale und Elbe nur weiterempfehlen wie auch Ihr Reiseunternehmen."
(Reiner P. unterwegs auf dem 4-Flüsse-Radweg im Juni 2012)

"Die Radreise auf dem Oder-Neisse-Radweg war wirklich wunderschön und von extremem Wetterglück begleitet. Wir wurden nur 1 x ganz kurz nass und waren bei Ankunft im Hotel schon wieder trocken. Die Ruhe in den vielen Wäldern und entlang der Flüsse hat uns gut getan, die angenehmen Hotels und Pensionen haben uns gefallen. Die netten Kontakte mit anderen Radfahrern waren bereichernd und durchwegs interessant. Kurz – wir können diese Reise nur weiterempfehlen! Dem ganzen Corso-Team herzlichen Dank und weiterhin gute Geschäfte."
(Beatrix S. unterwegs auf dem Oder-Neiße-Radweg im Juni 2012)

"Wir sind sehr zufrieden über Corso. Alles war sehr gut versorgt. Der Radweg Dresden-Prag hat uns sehr gut gefallen. Abwechslungsreich und Hotels in gute Lage. Tagesabstände nicht zu lang, damit mann auch Zeit hat um sich was anzuschauen." (Adje v.M. unterwegs auf dem Elberadweg von Dresden nach Prag im Juni 2012)

"Wir hatten schöne Tage an der Ostsee bei gutem Wetter und Rückenwind. Die Reise war wie immer von Ihnen sehr gut organisiert, die Hotels gut ausgesucht. Die Strecken gut geplant. Was sonst noch: Wir haben nichts zu meckern." (Reisegruppe Helga W. unterwegs auf dem Ostseeradweg im Juni 2012)

"Vielen Dank für Ihre Nachfrage - es hat uns ausgesprochen gut auf dem Malerweg gefallen!
Das Wetter hat es gut mit uns gemeint und geregnet hat es zu den Wanderzeiten kaum. Zu warm und zu sonnig war es aber auch nicht - so dass es nahezu perfekt war. Die Wege waren sehr schön und abwechslungsreich, die Aufstiege sehr schweißtreibend - umso schöner war es dann immer auf dem Gipfel angekommen zu sein. Gefallen hat uns auch, dass es zwischendurch richtig abenteuerlich war, z.B. die Kletterei auf den Schrammsteinen, die Himmelsleiter am Kuhstall usw.
Die Organisation über Corso war auch wunderbar - vielen Dank! Die Pensionen und Hotels waren durchweg sehr schön und gemütlich, der Service auch jederzeit sehr gut! Die Sicherheit, bei jeder Ankunft das Gepäck bereits am neuen Zielort zu wissen, hat unbeschwerte Wandertage bereitet.
Ich könnte mir nach geraumer Zeit durchaus einen weiteren Urlaub in der Sächsichen Schweiz vorstellen, den ich gerne über Corso buchen werde!"
(Bea I. unterwegs auf der Sterntour Meißen im Juni 2012)

"Wir waren vom Ablauf der Reise, von den Hotels, den Rädern und ihren Reiseunterlagen sehr angetan. Wenn es sich mal wieder ergibt, werden wir gerne auf einer der nächsten Radtouren wieder mit Corso reisen." (Reisegruppe Dieter K. unterwegs auf dem Havelradweg im Juni 2012)

"Wir hatten einen sehr schönen Aufenthalt, viele Sehenswürdigkeiten haben wir besichtigt so dass zum Radfahren kaum Zeit blieb. Wir fühlten uns sehr wohl, sowohl im Hotel als auch im gesamten Umfeld alle waren sehr Gastfreundlich! Sicher werden wir einmal wiederkommen."
(Paul B. unterwegs auf der Sterntour Meißen im Juni 2012)

" Die Wanderreise war sehr schön. Der Gepäcktransport klappte prima. Die ausgewählten Hotels waren qualitativ gut. Die Region ist als Wanderregion unbedingt zu empfehlen. Wunderhübsche Landschaften, viele schöne abwechslungsreiche Wege, viel Auswahl, den Weg bei Gefallen zu variieren.
(Martin N. unterwegs auf dem Malerweg im Juni 2012)

"Wir haben unsere Havelrad-Tour sehr genossen und waren auch mit den Hotels sehr zufrieden. Die Strecke ist sehr schön, wir waren überrascht über die vielen Fahrradstrassen, so dass wir den Autoverkehr meiden konnten. Falls Sie mit dem Wettergott arrangiert hatten, dass wir die ganze Tour ohne einen Regentropfen beenden konnten, danken wir Ihnen auch dafür. Der Rück-Transport von Rathenow nach Rheinsberg klappte pünktlich und einwandfrei. Die Tour war rundum ein Erfolg." (Reisegruppe Peter M. unterwegs auf dem Havelradweg im Juni 2012)

"Wir möchten Ihnen mit unserer Rückmeldung einen herzlichen Dank aussprechen. Es waren sehr schöne Tage - sehr gut organisiert - alles hat gut funktioniert: Gepäcktransport. Auswahl der Hotels / Pensionen. Wir waren wirklich begeistert und dann noch der tolle Weg. Danke auch für das ausführliche Material, das Sie uns für diese Tour zur Verfügunggestellt haben. Es war rundum gut, die Tour bei Ihnen zu buchen. Ganz herzlichen Dankund Rückmeldung auch an Ihre MitarbeiterInnen. Wir werden Sie weiterempfehlen bzw. auchbei Aufenthalten in Ihrer Region wieder auf Sie zurückkommen. Eine kleine Rückmeldung - die aber nicht Sie sondern den Weg angeht: Auf den Schrammsteinen ist der Weg zum Teil nicht gut bschriftet - vielleicht könnnen Siediese Rückmeldung an die Tourismusregion weitergeben. Da auch andere Wanderer auf dem Weg sich zum teil sehr verlaufgen haben, ist es wohlnicht nur unserer Problem gewesen. Aber bitte keine Einschränkung. Ganz herzlichen Dank und liebe Grüße."
(Marion P. unterwegs auf dem Malerweg im Mai 2012)

"Wir verlebten außergewöhnlich schöne Tage in der Sächsischen Schweiz. Die Organisation war hervorragend, der Gepäcktransport funktionierte und auch die Hotels waren wunderbar. Vielen Dank noch einmal. Am besten und urigsten gefiel es uns auf der Burg Hohnstein, sowohl der Service als auch das Ambiente sind sehr zu empfehlen - auch wenn die Burg als Jugendherberge genutzt wird. Da wir nur einen Abschnitt des Malerweges erwanderten, werden wir sicher eine Fortsetzung in diesem oder im kommenden Jahr anstreben. (Antje M. unterwegs auf dem Malerweg im Mai 2012)

"Wir hatten einen sehr schönen Wanderurlaub in der Sächsischen Schweiz. Die Organisation war hervorragend, ebenso die Unterkünfte. Dafür möchten wir uns recht herzlich bei Ihnen bedanken und würden weitere Angebote aus Ihrem Katalog gern im nächsten Jahr nutzen. Mit den mitgelieferten Karten haben wir jedes Ziel gefunden, ebenso die Unterkünfte. Auch die herrlichen Saunalandschaften in 2 Hotels haben wir ausgiebig genutzt. Es war wirklich eine sehr gelungene Wanderwoche!"
(Karla B.& Silvia R.unterwegs auf dem Malerweg im Mai 2012)

"Es waren drei wunderschöne Wandertage. Der Koffertransport hat hervorragend geklappt und die Unterkünfte waren prima. Wir werden uns auf jeden Fall im nächsten Jahr noch einmal an Sie wenden, um auch den zweiten Teil des Malerweges mit Ihnen zu planen. Haben Sie vielen Dank."
(Syelle G.-N. unterwegs auf dem Malerweg im Mai 2012)

"Wir waren schon während unseres Urlaubs so begeistert von der Sächsischen Schweiz, dem Malerweg und Ihrer guten Reise-Organisation, dass wir uns dort schon vorgenommen hatten, Ihnen ein ganz großes DANKESCHÖN zu schreiben! Es hat alles wunderbar geklappt, die Hotels und Pensionen waren schön, jedes auf seine Weise gemütlich, das Essen sehr lecker und die Menschen dort sehr, sehr nett! Sie lesen schon: Wir sind restlos begeistert und werden Sie und die Sächsische Schweiz gerne weiterempfehlen!" (Gruppe Melanie F. unterwegs auf dem Malerweg im Mai 2012)

"Ich hatte mit meinem Hund eine wunderschöne und rundum gelungene Woche im Elbsandsteingebirge. Vielen Dank für die tolle Reiseorganisation. Ich komme sicher wieder."
(Katrin B. unterwegs auf dem Malerweg im April 2012)

"Ich bin begeistert von der Tour, der perfekten Organisation (Koffertransport usw.). Die Unterkünfte waren gut lagen günstig. Preis war auch OK. Der Malerweg ist sehr schön mit vielen grandiosen Ausblicken. Man kann Ihre Agentur nur weiterempfehlen."
(B.A. unterwegs auf dem Malerweg im August 2011)  

"Die Radtour von Magdeburg nach Bad Schandau verlief reibungslos auf gut ausgebauten Radwegen. Wettermäßig, da haben wir alles mitgenommen, vom Sonnenschein bis zum Dauerregen.Auch die Temperaturschwankungen waren gewaltig, von 30° - 12°.Aber der Service stimmte,das Gepäck wurde pünktlich transportiert, die Unterkünfte waren alle in Ordnung. Somit waren wir zufrieden mit der Buchung und würden es jeder Zeit wieder so unternehmen."
(N.R. unterwegs auf dem Elberadweg im August 2011
)

"Unsere Radfahrtruppe, hat in diesem Jahr ihre vierzehnte Jahresfahrt durchgeführt. Insoweit läßt sich sagen, daß unsere Gruppe umfangreiche Erfahrungen in der Durchführung solcher Fahrten hat. Es war aber die einhellige Meinung in unserer Gruppe, daß die diesjährige Fahrt an der Saale besonders gut gelungen war. Die Organisation und die Durchführung waren perfekt und die von Ihnen ausgewählten Hotels waren in ihrem Preis- /Leistungsverhältnis sehr gut. Ich war der Auslöser dafür, daß wir dieses Jahr erstmalig eine durch einen Reiseveranstalter wie Ihnen organisierte Reise gemacht haben. Daß die Meinung meiner Kollegen zu dieser Fahrt im nachhinein so gut ausfiel, freut mich natürlich sehr und ist allein der perfekten Organisation durch Sie geschuldet. Dafür nochmals herzlichen Dank." (Reisegruppe Rainer N. unterwegs auf dem Saaleradweg im August 2011)

"For us,holidays are over.During our trip from Reinsberg to Rathenow,everything was O.K:landscapes,hotels,bikes...And the weather?Of course far from perfect,but quite pleasant for cycling.So,we are already looking for receiving your program for 2012.Thank you."
(Jean-Michelle B. unterwegs auf dem Havelradweg im August 2011)

"Es waren in der Tat erlebnisreiche, entspannende Wandertage! Obwohl es nur ein kleiner Ausschnitt aus der Vielfalt an Möglichkeiten war, den wir erwandert haben, sind beeindruckende Bilder und Empfindungen eingegangen, die unvergesslich sind. Sie haben Appetit auf mehr gemacht." (H.G. unterwegs auf dem Malerweg im Juni 2011)

 

CORSO... die reiseagentur ● Jagdsteig 25 ● 01662 Meißen ● Tel. 03521 710501 ● Fax 03521 710502 ● E-Mail info@corso-reisen.de