Corso Reisen - zurück zur Startseite Servicetelefon: 03521 710501

Spreeradweg und Spreewald

an der Spree in Burg

Von den Spreequellen der sächsischen Oberlausitz, mit den charakteristischen schieferverkleideten Umgebindehäusern, führt der Radweg zunächst durch eine waldreiche Gegend. Nach der historischen Stadt Bautzen verändert sich die Landschaft. Jetzt prägt eine sanfte Teich- und Auenlandschaft den Radwegverlauf. Der Fürst-Pückler-Park Branitz ist eine faszinierende Parkanlage am Rande der Gartenstadt Cottbus. Gemütlich geht es weiter durch die ca. 1.000 ha große Peitzer Teichlandschaft hinein in den zauberhaften Spreewald. Unzählige Wege und Fließe winden sich labyrinthartig durch Wiesen, Äcker und Auen und verbinden die Städte und Dörfer. Ab dem Unterspreewald führt der Radweg auf einem Damm zwischen Spree und Oder-Spree-Kanal weiter. Nach Fürstenwalde ist es nur noch eine Tagesetappe bis nach Berlin-Köpenick.

CORSO... die reiseagentur ● Jagdsteig 25 ● 01662 Meißen ● Tel. 03521 710501 ● Fax 03521 710502 ● E-Mail info@corso-reisen.de